Interview in “print & more”

In der aktuellen Ausgabe der “print & more”, dem Verbandsmagazin des VDZ (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger), ist dem Thema Verlagsinkasso ein großes Spezial gewidmet worden. Auch das Team der Prodefacto hat sich den Interviewfragen gestellt und erläutert, warum und wie modernes Forderungsmanagement ein Motor für die Kundenbindung sein kann.

Die “print & more” finden Sie hier als E-Paper im PDF-Format; unser Interview ist ab Seite 41 abgedruckt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!